Maiengasse 7, 4056 Basel

mg7 1
Dauer: August 2013 – Oktober 2014
Nutzung: Ateliers, Modedesign, Siebdruck, Fotostudio, Lagerplatz
EigentümerIn: Immobilien Basel-Stadt

Auf dem Areal des ehemaligen Werkhofs des Baudepartements Basel-Stadt konnten für etwas mehr als ein Jahr verschiedene Räumlichkeiten zwischengenutzt werden. Die ehemalige Tapeziererei wurde innert kurzer Zeit zur Schneiderei und Siebdruckwerkstätte umgewandelt, Autogaragen zum Projektbüro oder zur Schule für Kampfsport und der alte Holzschopf zur Bogenschiessanlage. Dies sind nur einige Beispiele, die aufzeigen, wie der Ort mit neuem Leben und kreativem Schaffen gefüllt werden konnte - dank dem bunten Mix an verschiedenen Nutzungen und v.a. den vielen engagierten Personen dahinter, die in Anbetracht der relativ kurzen Dauer sehr vieles auf die Beine gestellt haben.

Zwischennutzende:
Hermes Vegi Food
Naona GmbH: Modedesign
Claire Hoffmann: Kunstausstellungen, www.deuxpieces.com