Zollhalle, Stellwerk, Bahnhof St. Johann, 4056 Basel

Zollhalle bw2
Dauer: Ende 2016
Nutzung: kulturelle und sportliche Nutzung
Eigentümerin: SBB
Unmittelbar neben dem Stellwerk - ganz aus Holz und mit dem Charme vergangener Zeiten: Die Güterhalle St. Johann, auch Zollhalle genannt. Als Zwischennutzung des Vereins «Stellwerk» und verwaltet von unterdessen, bot sie bis Ende 2016 einer Vielzahl von Projekten eine Spielfläche.

Etwa die Hälfte der 1'000 m2 grossen Halle stand für eine temporäre Nutzung zur Verfügung. Sie war nicht beheizt und verfügte neben Starkstromanschlüssen lediglich über minimale Infrastruktur. In der Vergangenheit hatten bereits die Flüchtlingshelfer von «Basel hilft mit», ein Bike-Trial-Parkour und das Theater Basel einen geeigne-ten Ort für sich in der Zollhalle entdeckt. Auch künftig soll die Halle auf ähnlich vielfältige Weise genutzt werden.